Energieoptimierung

Auf der Stromrechnung des Energieversorgers befindet sich die Position „Wirk - Höchstleistung“, abgerechnet in Euro pro kW. Je nach Gestaltung des Stromliefervertrages verbirgt sich hier ein gewaltiger Kostenfaktor mit hohem Überraschungspotential. Doch was genau steckt hinter dieser, auf den ersten Blick, doch recht schlichten Berechnung?

In vielen Stromlieferverträgen wird der höchste Leistungswert als „Jahresleistungspreis“ abgerechnet. Das bedeutet, dass eine hohe 15 Minuten Lastspitze den Leistungspreis für das ganze Jahr bestimmt. Im schlechtesten Fall kann eine Unachtsamkeit in der Produktion am Jahresende nachträglich extrem hohe Stromkosten verursachen.

Verursacht durch das nicht optimale Energiebezugsverhalten von Maschinen und Anlagen innerhalb einer Messperiode steigen die Kosten für die Bereitstellung erheblich.

Die Kapazität zur Energieübertragung in den öffentlichen Netzen wird sich in Zukunft weiter verknappen. Netzbetreiber und Energieversorger werden ein möglichst kontinuierliches Abnahmeverhalten in den Stromlieferverträgen wirtschaftlich honorieren, um eine günstige Auslastung der Netze zu erreichen. Es geht dabei nicht nur um den Leistungspreis sondern auch um die Netzentgelte.

Ein Energieoptimierungssystem optimiert das Energiebezugsverhalten der am System angeschlossenen Verbraucher und verhindert dadurch das Auftreten teurer Leistungsspitzen.

In dem Seminar vermitteln wir Ihnen alle Informationen die Sie benötigen um eine Energieoptimierung effektiv auszulegen und zu betreiben.

  • Grundlagen Stromabrechnungen / Stromtarife
  • Analyse Netznutzung
  • Atypische Netznutzung
  • Aufbau einer Energieoptimierung
  • Parameter einer Energieoptimierung
  • Berechnung der Einsparung / Amortisation

 

Die Seminare sind auf 20 Teilnehmer begrenzt
Termin: 14. Juni 2017

Seminarort

Die Seminare finden in den hauseigenen Schulungsräumen der KBR GmbH in der Goldschlägerstadt Schwabach statt.

Dauer und Kosten

 

Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 14:30 Uhr
Kosten 85,-- €

Zimmerreservierung

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Zimmerreservierung.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an:

Frau Marina Lettenbauer
T 09122 6373-163
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Anmeldeformular

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.