slide-1 Blindstromkompensation multimess-family visual-energy multicond multimax multimess-F96-TFT-xxx-5-abstract

Mit den Produkten und Dienstleistungen von KBR, Energiekosten reduzieren!

Blindleistungskompensationsanlagen

MESS-GENIES! Wenn messen nicht genug ist.

Energiedatenmanagement

Leistungskondensatoren

Energieoptimierungssystem multimax

multimess F96-TFT - Jetzt kommt Farbe ins Spiel!

multimod-SM - Steuerbaugruppe

Reglermodul, Anzeigeeinheit, Verbindungskabel

multimod-SM Baugruppe

multimod-SM Steuerbaugruppe

Die multimod-SM Baugruppe besteht aus Reglermodul, Anzeigeeinheit und Verbindungskabel – ausgestattet  mit Steuersicherung, Anschlussklemmen für Kondensatorbaugruppen und Wandler sowie Thermoelement für Lüfter und Sicherheitsabschaltung. Die funktionale Bauweise erlaubt eine schnelle und einfache Montage. Bei den Baugruppen für Erweiterungen entfällt das Regler- und Anzeigemodul. Wird bei Erweiterungen eine Temperaturerfassung benötigt, so ist das Temperaturmodul (Zusatz–T) zu wählen.

Technische Daten

Typ: multimod-SM 6/8/0-R04 | -R08 | -R12
Art: Für Regelanlagen 4- | 8- | 12-stufig
Breite in mm: 600 | 800 | 1000
Typ: multimod-SM 6/8/0-E04 | -E08 | -E12
Art: Für Erweiterungen
Breite in mm: 600 | 800 | 1000
Typ: Zusatz-T
Art: Temperaturmodul für Erweiterungen
Breite in mm:  
Typ: Zusatz-S
Art: Strommessmodul für Erweiterungen
Breite in mm:  
Typ: Zusatz-A
Art: Analogmodul
Breite in mm:  

 

 

KBR - DIN EN ISO 50001 Energiemanagement DIN EN 16247

Energieaudit 2019 was ist zu tun?

Alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen nach der EU KMU Definition sind, wurden durch die EU-Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU (EED) dazu verpflichtet ein Energieaudit erstmals bis zum 5. Dezember 2015 durchzuführen. Falls Sie keine EMAS oder ISO 50001 Zertifizierung besitzen.

Laut Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) muss das Energieaudit alle 4 Jahre wiederholt werden. Hierbei ist das tatsächliche Erstellungsdatum des Energieauditberichtes maßgebend. Spätestens vier Jahre danach muss der neue Energieauditbericht vorliegen.

Was ist nun zu tun?

WEITERLESEN

 

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.