NEU: Universalmessgerät mit Rogowski-Bändern

Der nachträgliche Einbau eines Messgerätes in eine Verteilung treibt selbst den erfahrensten Monteuren die Schweißperlen auf die Stirn. Ein Messgerät benötigt zum Messen Stromwandler. Jetzt stellt sich die Frage, wie nachträglich diese Wandler über Stromschienen oder mehreren parallel verlaufenden Kabeln eingebaut werden können. Meist gar nicht! Die Anschlussmöglichkeit von Rogowski-Bändern und die neuen Funktionen Zeigerdiagramm und Oszilloskop machen das multimess F96 von KBR zum wahren Multitalent.

 

Ab sofort können Rogowski-Bänder an die multimess F96 angeschlossen werden. Dies ist besonders für Nachrüstungen in bestehenden Schaltanlagen (Retrofit) richtungsweisend. Der aufwendige Einbau von Stromwandlern und die Frage, ob vorhandener Platz für Umbaustromwandler ausreichend ist, gehören nun der Vergangenheit an. Aufgrund ihrer flexiblen und schmalen Bauform sind die Rogowski-Bänder in so gut wie jeder Verteilung einsetzbar.

Der von allen Rogowski-Bänder benötigte externe Integrator wurde in das multimess F96 integriert. Dadurch wird für diesen weder Platz in der Schaltanlage noch eine eigene Energieversorgung benötigt. Dies macht diese Lösung einfach, schnell und unschlagbar günstig.

 

KBR - DIN EN ISO 50001 Energiemanagement DIN EN 16247

Energieaudits während Corona!

Das BAFA äußert sich zur fristgerechten Durchführung  wie folgt:

Falls Sie bedingt durch die Corona-Krise das Energieaudit nicht fristgerecht durchführen konnten, holen Sie nach Beendigung der Krise das Energieaudit bzw. die Online-Erklärung unverzüglich nach und geben eine kurze Begründung z. B. wegen Coronakrise kein Betretungsrecht durch Externe.

Die Vor-Ort-Begehung ist Teil der DIN EN 16247-1. Somit ist das Energieaudit erst vollständig abgeschlossen, wenn auch die Vor-Ort-Begehung durchgeführt wurde.

Die Vor-Ort-Begehung ist unverzüglich nachzuholen, sobald die Corona-bedingte Ausnahmesituation beendet ist.

Während der Krise erfolgt keine Stichprobenkontrolle durch das BAFA.

www.bafa.de

WEITERLESEN

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.