Energieoptimierung reduziert unnötige Energiekosten

In fast jedem Betrieb oder Gewerbegebäude gibt es die Möglichkeit die Leistungsspitze zu reduzieren!

Worum geht es bei der erwähnten Kosteneinsparung?

In jedem Betrieb gibt es dieses Szenarium: Kurzzeitig wurden viele Anlagen gleichzeitig betrieben. Mögliche Folgekosten in der Stromabrechnung werden in diesem Moment meist nicht berücksichtigt. Auch während der normalen Produktion werden häufig, ohne die Folgen zu beachten, unnötig hohe Leistungsspitzen produziert. Doch soweit muss es nicht kommen.

Lastspitzenoptimierung, Energieoptimierung, Rechnung, multimax

Bereits eine einzige, meist achtlos produzierte Leistungsspitze, kann die Energiekosten folgenschwer in die Höhe treiben. Sehr häufig macht der Leistungspreis ein Viertel der Stromrechnung aus. Dabei lassen sich diese Kosten durchaus reduzieren. Die Leistungspreise bewegen sich hierbei in der Regel zwischen 7 und 130 €/kW. Den meisten sind diese, in der Stromabrechnung abgerechneten Kosten unbekannt. Der Energieversorger bewertet monetär, wie homogen das Energieabnahmeverhalten war. Mit einer Energieoptimierung, auch Lastspitzenoptimierung genannt, kann das Abnahmeverhalten der Energie verbessert - und unnötige Kosten erheblich verringert werden.

Gerne unterstützen wir Sie mit einem kostenfreien Erstgespräch und der Projektierung Ihrer Einsparung.

Newsletter

SIE MÖCHTEN KEINE NEUIGKEITEN VERPASSEN? Tragen Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler ein. So bleiben Sie immer up-to-date über unsere Produkte und Services.

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.