Kompensationsanlage multicab-R im Standschrank

Standschrank

Highlights

MAßE (H x B x T in mm):

S4 (2000 x 800 x 400)
S5 (2000 x 800 x 600)

  • Leistungen von 75 bis 400 kvar
  • Verdrosselungsfaktoren 5.5, 7 oder 8 % bzw. 12.5 oder 14 %
  • Kondensatoren multicond-UHPC mit 440 V oder 525 V
  • Blindleistungsregler multicomp D6 LCD mit Display
  • Einfache Anlagenerweiterung durch Schub-Einsatztechnik
  • Optional: Sicherheits- und Wartungskonzept secureC ©

Technische Details

Gerätetyp

SSGH p = 5.5, 7 oder 8 %
SSGB p = 12.5 oder 14 %

Nennspannung | Frequenz: Un = 400 V | 50 Hz
Maximal zulässige Betriebsspannung: Un = 400 V ± 10 %
Maximal zulässiger Betriebsstrom: 1,3 x In dauernd
Blindleistungsregler: multicomp D6 mit Display
4-Quadrantenbetrieb
optimiertes Regelverhalten
Kreisschaltung
Stromwandleranschluss: Optional erhältlich
Schaltelement: Kondensatorschütze
Steuerspannung: USteuer = 230 V, 50 Hz
 >>> Steuerspannungstransformator bei abweichender Betriebsspannung erforderlich
Schaltverzögerung: 180 s
Kondensatoren: verlustarme multicond-UHPC Leistungskondensatoren, MTK-Technik
Kondensator-Nennspannung: UBem. = 440 V (SWSH); UBem. = 525 V v(SWSB)
Entladung der Kondensatoren: Entladewiderstände t < 180 s
optional Entladedrosseln t < 3 s
Filterkreisdrosseln: lineare Filterkreisdrosseln zur Vermeidung von Resonanzen in Netzen mit Oberschwingungen,
eingebaute Temperaturüberwachung
Verdrosselungsfaktoren: p = 5.5, 7 oder 8 % (SWSH); p = 12.5 oder 14 % (SWSB)
Gehäuseausführung: Stahlblechschrank, Innen- und Außenlackierung RAL 7035 (andere Lackierung auf Anfrage),
Modulplatten verzinkt, Türanschlag links (optional rechts), Einspeisung unten (auf Anfrage von oben), Schutzklasse I
Schutzart: IP 20 (IP 54 auf Anfrage), die eingesetzten Komponenten entsprechen DGUV Vorschrift 3 (auf EN "DGUV rule 3")
Umgebungstemperaturen: + 40 °C Höchstwert, kurzzeitig
+ 35 °C im 24-Stundenmittel
+ 20 °C im Jahresmittel
– 10 °C Tiefstwert
Belüftung: eingebaute Dachlüfter, temperaturgesteuert
Absicherung: Gruppenabsicherung mit NH-Sicherungen und Sicherungsunterteilen
(NH-Trenner auf Anfrage)

Tipp Tool Auslegung Blindleistungskompensation APP

Tool für die Auslegung einer Blindleistungskompensation

Neben vielen anderen nützlichen Funktionen bietet das Energietagebuch „visual energy Home“ auch Tools für die Elektrofachkraft, den Elektroinstallateur, Elektroniker und Elektrotechniker…

das ideale Werkzeug für die Auslegung einer Blindleistungskompensation.

Weitere Informationen

 

Energiekosten senken

durch Blindleistungskompensation und Energiekontrollsysteme.

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.