Montage

Bestandteile einer Blindstrom-Kompensationsanlage

Bestandteile einer Blindstrom-Kompensationsanlage

1. Leerschrank
2. Einbauschienen multimod-FSP
3. Kondensatormodule multimod-R
4. Steuerbaugruppen multimod-SM
5. Sammelschienen (inklusive Schrauben und Muttern)
6. Verbindungskabel (Regeleinheit – Anzeigeeinheit)


Einfache Installation in sechs Schritten

 

1. Leerschrank vorbereiten
  - Dach vorbereiten, z. B. Dachlüfter, Austrittsfilter und Flansch für Kabeleinführung installieren)
  - Tür vorbereiten (Reglerausschnitt 90 x 90 mm vorsehen, Lüfter oder Eintrittsfilter einbauen
2. Einbauschienen multimod-FSP montieren
3. Steuerbaugruppe MULTIMOD-SM befestigen
4. Kondensatormodule einsetzen
  - Module einschieben (unten anfangen) und mit Schrauben befestigen.
5. Sammelschienenverbinder festschrauben
  - Sammelschienenverbinder mit 85 Nm festziehen.
  - Auf exakte Verbindungen achten.
6. Verbindungskabel Regeleinheit – Anzeigeeinheit anschließen
  - Das Reglerkabel ist bereits an der Steuerbaugruppe befestigt.

Energiekosten senken

durch Blindleistungskompensation
und Energiekontrollsysteme

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.