multisio - Signal- und Datenerfassung

  

Display multiso F96, multisio Speichereinheit und Erweiterungsmodul Zentrale Speichereinheit multisio, busfähig
Kombination:
Display multisio F96-DS,
multisio D6-ESBSDS-5DI6RO1DO
mit Erweiterungsmodul
multisio D2-4TI
multisio D6-ESBSDS-5DI6RO1DO
es sind bis zu fünf Erweiterungsmodule
anschließbar. Je nach Ein- oder
Ausgangstyp sind hier unterschiedlichste
Funktionen möglich

 

Signalerfassung und Datenverarbeitung

multisio ist ein modulares System zur Signalerfassung und -verarbeitung. Je nach Ein- oder Ausgangstyp können die unterschiedlichsten Funktionen gewählt werden.
Das System ist in der Lage, Impulse von Verbrauchszählern zu erfassen und diese als Endloszählerstand sowie als normgerechten Lastgang zu speichern. Alternativ kann ein digitaler Eingang auch zur Zustandserfassung (Schaltprotokoll) oder zur Betriebsstundenerfassung verwendet werden. Die Betriebsstunden stehen dabei als Endloszähler und Verlaufsaufzeichnung zur Verfügung. Zur Erweiterung sind kompakte Module für die unterschiedlichsten Signalformen (0 –20 mA, 4 – 20 mA, 0 –10 V, PT1000, Strom, Leistung usw.) verfügbar. Jeweils bis zu fünf Erweiterungsmodule können über konfektionierte RJ45-Kabel an eine Speicherzentrale angeschlossen werden.

Highlights

  • Ideal für den Einsatz in Installationsverteilungen
  • Kompakte Bauform
  • Modular erweiterbar
  • Vielfältige Module für digitale und analoge Ein- und Ausgänge sowie für Temperaturerfassung
Ein- und Ausgangskonfiguration
Eingänge Ausgänge Mögliche Funktionen
5x digital 6x Relais Verbrauchserfassung
  1x DO Zustandsprotokollierung
  1x Display Betriebsstundenerfassung
    Impulssummierung
    Relais-Schaltung
    Analogwerterfassung
    Temperaturerfassung
    Wärmemengenerfassung
    elektrische Arbeit

 

Technische Daten

Speicherzentrale multisio D6-ESBSDS-5DI6RO1DO

Anzeigen
Bedienung Drucktaste für Reset und Scanmode
Anzeige 6 grüne LEDs:
5x Eingangszustand
1x Betriebszustand
multisio 6F96-DS (LCD)
Speicher
Arbeits-, Daten- und Programmspeicher 2 MB RAM batteriegepuffert /
256k EPROM
Speichertyp Ringspeicher
Langzeitspeicher für
maximal 160 Tage

mindestens 64 Stunden je nach Speicherkonfiguration
Lastprofilspeicher:
Maximal 25 x 3840 Einträge
60/30/15/1 min
Periodendauer für Hoch- und Niedertarif via Software konfigurierbar
Ereignisspeicher maximal 4096 Einträge zur Protokollierung von Tarifschaltbefehlen, Netzausfällen, Fehlermeldungen usw.
Eingänge
Digitaleingang für potenzialfreien Kontakt,S0-kompatibel 5
Ausgänge
Relaiskontakt, potenzialfrei (gemeinsame Quelle), 
Schaltleistung 250V AC, 2A
6
Schnittstelle
KBR eBUS (RS485) Standard
KBR Modulbus (RS485) Standard
Baudrate 38400
Adressierung adressierbar bis 9999
automatisch per Software,
Scanmode am Gerät aktivierbar
Stromversorgung
Betriebsspannung 85 - 265V / DC / 60 Hz
Leistungsaufnahme 15 VA
Mechanische Daten
Gehäuse Teilungseinheiten
und Größe in mm (HxBxT)
6 TE (90 x 106 x 61)
Montageart Wandmontage auf Normschiene
7,5 mm tief, gemäß DIN EN 50022,
für Verteilereinbau geeignet
Gewicht ca. 650 g
Erweiterbar mit bis zu 5 Modulen:
multisio D2-4DI Vier Digital-Eingänge
multisio D2-4AI Vier Analog-Eingänge
multisio D2-4CI Vier Strommess-Eingänge
multisio D2-4TI Vier Temperatur-Eingänge
multisio D2-1TI2RO Ein Temperatur-Eingang, Zwei Relais-Ausgänge
multisio D2-4RO Vier Relais-Ausgänge
multisio D2-4RO-ISO Vier Relais-Ausgänge
multisio D2-4AO Vier Analog-Ausgänge (In Vorbereitung)
multimess D4-BS Energiemessmodul

multisio
SIGNAL-SPEZIALISTEN

Wenn unterschiedlichste Messaufgaben eine flexible Lösung fordern

Prospekt multisio Signalerfassung DE

 

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.