Unerklärlich hohe Stromrechnung einer Mietgesellschaft

Praxisbeispiel: Münchner Mietgesellschaft beauftragt Energiemanagement-Dienstleistungen von KBR!

Eine unerklärlich hohe Stromrechnung einer Münchner Mietgesellschaft veranlasst die Beauftragung  des energy +punkt.

Was ist passiert?

Die Stromkosten des allgemeinen Verbrauchstrom in einem Mietobjekt sind sukzessive im Vergleich zum Vorjahr angestiegen und haben in der Jahresabrechnung nicht nachvollziehbare Mehrkosten von rund 20.000€ verursacht.

Weiterlesen ...

Druckerei spart im Durchschnitt 10.000€ monatlich an Energiekosten!

Durch die Beauftragung der Energiedienstleistung  energy +punkt von KBR konnten durch eine ganzheitliche Lösung Kosten eingespart, der CO² - Ausstoß reduziert und das Arbeitsklima der Mitarbeiter verbessert werden.

Weiterlesen ...

Mögliche Hürden im "Hinweisblatt Stromzähler 2018" von der BAFA

Die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) hat das Hinweisblatt Stromzähler am 14.05.2018 aktualisiert.

Hier enthalten ist die Pflicht der eichrechtskonformen Messung für Stromverbraucher

    • mit Weiterleitung an Dritte
    • mit Eigenerzeugung und Weiterleitung an Dritte
    • mit EEG-Ausgleichsregelung (mit/ohne Eigenerzeugung).

Doch welche Hürden sind zu bewältigen um dem Hinweisblatt übereinstimmend (konform) zu sein?

Weiterlesen ...

Energieaudit 2019 was ist zu tun?

Alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen nach der EU KMU Definition sind, wurden durch die EU-Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU (EED) dazu verpflichtet ein Energieaudit erstmals bis zum 5. Dezember 2015 durchzuführen. Falls Sie keine EMAS oder ISO 50001 Zertifizierung besitzen.

Weiterlesen ...

Kostenfreie Energietagebuch App

Energietagebuch App „visual energy Home“

Mit dem kostenfreien Energietagebuch „visual energy Home” behalten Sie spielend leicht den Überblick über Ihre Verbrauchsdaten und Kosten für Strom, Wasser, Gas sowie Kfz-Kraftstoff. Verbrauchsdaten können direkt am Zähler bzw. an der Zapfsäule eingegeben werden.

Dadurch gehört umständliches Notieren oder Merken von Zählerständen der Vergangenheit an. Weitere Zähler können individuell angelegt werden.

Weiterlesen ...

Was bedeutet die neue Norm ISO 50003 für die Unternehmen?

Die Norm ISO 50003 ist im September 2017 in Kraft getreten. Diese richtet sich im ersten Stepp an die Auditoren und Zertifizierer, doch sie hat unmittelbare Auswirkungen auf alle Unternehmen bezüglich der Erst- und Re-Zertifizierung nach ISO 50001. Sie enthält die Aussage, dass „die Verbesserung der energiebezogenen Leistung“ nachgewiesen werden muss!

Weiterlesen ...

Unterkategorien

 

KBR - DIN EN ISO 50001 Energiemanagement DIN EN 16247

Energieaudit erledigt - und nun?

Alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen nach der EU KMU Definition sind, wurden durch die EU-Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU (EED) dazu verpflichtet ein  Energieaudit erstmals bis zum 5. Dezember 2015 durchzuführen.

Dies wurde nun bei fast allen betroffenen Unternehmen getan.

WEITERLESEN

 

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.