multimess F144 LED - 3-phasiges Netzmessgerät

Messgenauigkeit nach DIN EN 61557-12

Mögliche Schnittstellen:
KBR eBus*, Modbus*, Profibus*, KBR eBus TCP*, Modbus TCP*

*abhängig vom jeweiligen Gerätetyp

multimess F144 LED - elektronisches Netzmessgerät

 

Netzmessgerät multimess F144-LED

Die 3-phasigen Netzmessgeräte der Serie multimess F144-LED messen und überwachen alle wichtigen Größen im Dreiphasen-Drehstromnetz und sind in unterschiedlichsten Leistungsklassen verfügbar.

Die Speicherung des Lastprofils der gemessenen Anlage bei einer 15-minütigen Messperiode ist bis zu 366 Tagen möglich. Der integrierte Ereignisspeicher protokolliert bis zu 1500 Ereignisse, wie z. B. Grenzwertverletzungen, Netzausfälle, Spannungseinbrüche und vieles andere mehr.

Highlights

  • Messgenauigkeitsklass nach DIN EN 61557-12
  • Separater Stromwandlereingang für Neutralleiterstrom
  • PE Ableitstrom wird angezeigt
  • Viele Leistungsklassen für jeden Einsatzbereich
  • Umfangreiche Anzeigen, Funktionen und Speichermöglichkeiten
  • Optimale Ablesbarkeit durch lichtstarke LED-Anzeigen
  • Variantenvielfalt an Ein- und Ausgängen (digital/analog)
  • Geringe Einbautiefe von nur 60 mm

Technische Daten

 multimess F144 Netzmessgerät

Gerätetypen Übersicht
 

 US1: 100 bis240 V +/- 10% AC/DC 50/60 Hz, 18 VA, 10 W
 US5 (optional): 22,5 bis 64 V +/- 10% AC/DC 50/60 Hz, 15 VA, 10 W

Artikel-Nr.
US1

Artikel-Nr.
US5
(optional)
[1] multimess F144-0-LED-EP-2RO1DO-US_ 24007 24008
[2] multimess F144-2-LED-ESMS-2RO1DO-US_ 23654 23659
[3] multimess F144-2-LED-ESMSET-2RO1DO-US_ 23655 23660
[4] multimess F144-2-LED-ESMSMT-2RO1DO-US_ 23656 23661
[5] multimess F144-2-LED-ESMSDP-2RO1DO-US_ 23657 23662
[6] multimess F144-2-LED-ESMS-2RO1DO3AO-US_ 22809 23666
[7] multimess F144-2-LED-ESMSET-2RO1DO3AO-US_ 23663 23667
[8] multimess F144-2-LED-ESMSMT-2RO1DO3AO-US_ 23664 23668
[9] multimess F144-2-LED-ESMSDP-2RO1DO3AO-US_ 23665 23669

 

Ein- und Ausgangskonfiguration
 Gerätetypen  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]

 Digitaleingänge
 1 Synchronisation,
 1 HT/NT Tarif

 - ja ja ja ja ja ja ja ja
 Impulsausgang  (P+/Q+) 1 - - - - - - - -
 Impulsausgang(P+/Q+/P-/Q-)  -
 1

1

1

1

1

1

1

1

 Relaisausgang 2 21, 2 21, 2 21, 2 21, 2 21, 2 21, 2 21, 2 21, 2
 Analogausgänge - - - - - 3 3 3 3
 Schnittstelle  - RS485 RS485  RS485  RS485 RS485  RS485  RS485 RS485
 KBR eBus  - ja ja ja ja ja ja ja ja
 KBR eBus TCP  -   ja - - - ja - -
 Modbus RTU/ASCII  - ja ja ja ja ja ja ja ja
 Modbus-TCP  -   - ja - - - ja  
 Profibus-DP  - - - - ja - - - ja
 Stromversorgung US1: 100 bis240 V +/- 10% AC/DC 50/60 Hz, 18 VA, 10 W
  US5 (optional): 22,5 bis 64 V +/- 10% AC/DC 50/60 Hz, 15 VA, 10 W

1 Grenzwertfunktion
2 Zusätzliche Schaltrealisfunktion über Bus

Messgrößen/Speicher

Details, Messgrößen und Speicher - Gerätetyp [1]

Details, Messgrößen und Speicher
 

multimess F144-0-LED-...

[1] ...EP-2RO1DO-US_

Messgrößen
Spannung U Ph–N (L1 – L3) | U Ph-Ph
Strom I Ph (L1 – L3)
Strommittelwert I Ph (L1 – L3)
Neutralleiterstrom IN | IN-Mittel
Scheinleistung S Ph (L1 – L3) | S gesamt
Wirkleistung P Ph (L1 – L3) | P gesamt
Q1 = Grundschwingungsblindleistung Q 1 (L1 – L3) | Q 1 gesamt
Frequenz f Netz
Oberschwingungen THD (L1 – L3) Spannung
Drehfeldkontrolle: Drehfeldanzeige in Grad ja
Leistungsfaktoren Grundschwingung cosφ (L1 – L3)
  Gesamtleistungsfaktor λ (L1 – L3) | λ gesamt
Elektrische Arbeit Endloszähler für Wirkarbeit P+
  Endloszähler für Blindarbeit Q+
Tarif umschaltbar HT / NT
Speicher
Lastprofilspeicher P gesamt / Q gesamt -
  -

Speicherdauer der Lastprofile
(bei 15 minütiger Messperiode)

-
Tages-, Wirk- und Blindarbeit -
Schleppzeigerfunktion (min. / max.) Für alle angezeigten Messwerte, Wirk-2 und Blindleistungsperioden2 mit Datum und Uhrzeit
Ereignisspeicher -
Betriebslogbuch -


2
Nur Maximalwert

Details, Messgrößen und Speicher - Gerätetyp [2] bis [9]

Details, Messgrößen und Speicher

multimess F144-2-LED-...

[2] ...ESMS-2RO1DO-US_
[3] ...ESMSET-2RO1DO-US_
[4] ...ESMSMT-2RO1DO-US_
[5] ...ESMSDP-2RO1DO-US_

multimess F144-2-LED-... (mit 3 analogen Ausgängen)

[6] ...ESMS-2RO1DO3AO-US_
[7] ...ESMSET-2RO1DO3AO-US_
[8] ...ESMSMT-2RO1DO3AO-US_
[9] ...ESMSDP-2RO1DO3AO-US_

Messgrößen
Spannung U Ph–N (L1 – L3) | U Ph-Ph
Strom I Ph (L1 – L3)
Strommittelwert I Ph (L1 – L3)
Neutralleiterstrom IN | IN-average
Scheinleistung S Ph (L1 – L3) | S gesamt
Wirkleistung P Ph (L1 – L3) | P gesamt
Q1 = Grundschwingungsblindleistung Q 1 (L1 – L3) | Q 1 gesamt
Frequenz f Netz
Oberschwingungen THD (L1 – L3) Spannung
  THD (L1 – L3) Strom
  3rd - 63th Harm. (L1 – L3) Spannung
  3rd - 63th Harm. (L1 – L3) Strom
Drehfeldkontrolle: Drehfeldanzeige in Grad ja
Leistungsfaktoren Grundschwingung cosφ (L1 – L3)
  Gesamtleistungsfaktor λ (L1 – L3) | λ gesamt
Elektrische Arbeit Endloszähler für Wirkarbeit P+ | P-
  Endloszähler für Blindarbeit Q+ | Q-
Tarif umschaltbar HT / NT
Speicher
Lastprofilspeicher P gesamt / Q gesamt P+1 | Q+1 (kumuliert)
  P-1 | Q-1 (kumuliert)

Speicherdauer der Lastprofile
(bei 15 minütiger Messperiode)

Ringspeicher für 366 Tage
Tages-, Wirk- und Blindarbeit Jahresarbeitsspeicher, Tageswerte für Wirk- und Blindarbeit 1
Schleppzeigerfunktion (min. / max.) Für alle angezeigten Messwerte, Wirk-2 und Blindleistungsperioden2 mit Datum und Uhrzeit
Ereignisspeicher 1500 Ereignisse mit Datum, Uhrzeit und Dauer, z. B. Grenzwertüber- und -unterschreitungen, Netzausfälle und Spannungsüberhöhungen ≥ 20 ms bei 100 % Messspannungseinbruch 1
Betriebslogbuch 500 Einträge mit Datum und Uhrzeit 1

1 Nur über die Schnittstelle verfügbar

2 Nur Maximalwert

Anschlusspläne

 Anschlussplan - Gerätetyp [1]

 

 Connection diagram Anschlussplan multimess F144 0 LEDxxx 5 TYP 1


 Anschlussplan - Gerätetyp [2] bis [9]

 

 

 Connection diagram Anschlussplan multimess F144 2 LEDxxx 5 TYP 2 bis 9

 

multimess Energiemessgeräte
MESS-GENIES!

Wenn messen nicht genug ist.

multimess de 4818 1 1

 

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.