multimess F144-PQ Netzanalysator und Störschreiber

Power Quality Analysator und Störschreiber.

multimess F144 PQ

multimess F144-PQ stationärer Power Quality Analysator und Störschreiber

Der Power Quality Analysator und Störschreiber multimess F144-PQ für Nieder-, Mittel- und Hochspannungsnetze ist die zentrale Komponente eines Systems, mit dem alle Messaufgaben in elektrischen Netzen gelöst werden können..

Erkennen Sie mögliche Störungen, bevor diese zu einem Produktionsausfall oder Defekten an Anlagenteilen führen. Das multimess F144-PQ misst und überwacht die Netzqualität. Es kann sowohl als Power Quality Interface nach Netzqualitätsnormen wie IEC61000-2-2 / EN50160 oder auch zur Überprüfung der technischen Anschlussrichtlinien wie der DIN VDE AR 4110 und DIN VDE 4120 verwendet werden.


Der Netzanalysator wurde vor allem für Messungen in Industrieumgebungen mit bis zu 690 V (L-L) Messspannung, sowie für Messungen in öffentlichen Netzen entwickelt. Als Optionen sind der 5. Stromwandlereingang zur Messung des Differenzstromes (Residual Current Monitoring RCM), sowie die Frequenzmessung von Spannungs-und Stromharmonischer gemäß der IEC 61000-4-7 von 2 kHz bis 9 kHz verfügbar. Gerade diese Messung von 2 kHz bis 9 kHz ist existenziell wichtig, sind doch viele Taktfrequenzen von Um- und Wechselrichtern in diesem Bereich vorhanden.


Neben der Möglichkeit von Standardauswertungen besitzt das multimess F144-PQ auch einen Hochgeschwindigkeitsstörschreiber mit einer Aufzeichnungsrate von 40,96 kHz/10,24 kHz, sowie einen 10ms-RMS-Effektivwertschreiber. Somit ist eine noch detaillierte Auswertung von aufgetretenen Netzstörungen möglich.


Zudem ist es möglich, Ansprechschwellen für Alarmmeldungen oder Warnungen frei zu programmieren. Ein Gerät für die Erhöhung Ihrer Betriebssicherheit.

Highlights

  • Spannungsqualität nach EN 50160 und IEC 61000-2-2/2-4
  • IEC 61000-4-30 Klasse A
  • Störschreiber (Oszilloskop, Effektivwert, Ereignis)g
  • komfortable Visualisierungssoftware WinPQ/PQ
  • Leittechnikanbindung (TCP/IP, IEC 61850)
  • Differenzstrommessung
  • Oberschwingungsmessung bis 9 kHz optional
  • … und viele weitere Vorteile

Technische Daten

  • 5-Zoll-Farbdisplay
  • IEC 61000-4-30, Klasse-A-Messdatenverarbeitung
  • Erfassung der Spannungsqualitätsvorfälle nach
  • DIN EN 50160; IEC 61000-2-2; -2-12;-2-4
  • 1 GB interner Speicher (32GB erweiterbar)
  • Bandbreite 20 kHz
  • Differenzstrommessung RCM
  • 4 Spannungseingänge, Genauigkeit < 0,1 %
  • 5 Stromeingänge
  • Gleichzeitige Verarbeitung von abgetasteten und berechneten Spannungen und Strömen
  • Spannungs- und Strom-Oszillograph Abtastfrequenz: 40,96 kHz / 10,24 kHz
  • Halbzyklus-Rekorder: Netzfrequenz, Effektivspannungen und -ströme (RMS), Zeiger für Spannung und Strom, Leistungsaufzeichnungsrate: ~10ms (50Hz) / ~8,33ms (60Hz)
  • Leistungsstarke Triggerauslösungen

Technische Details

Technische Details multimess F144-PQ
Farbdisplay 5-Zoll
Tastenfeld für die Grundkonfiguration am Gerät ja
Speicher 1GB intern, bis zu 32 GB SD-Karte ja
Schutzart IP 54 (im eingebauten Zustand)
Spannungseingänge, Genauigkeit < 0,1% 4
Stromeingänge 1/5 A Nennstrom 4
Messkanalbandbreite 20 kHz (Spannung und Strom) ja
ICE61000-4-30 Edition 3 Klasse A ja
Differnzstromeingang RCM optional
Temperatureingang PT100/PT1000 ja
Digitale Eingänge 8
Digitale Ausgänge 4
Spannungs- und Strom-Oszillograph 10,24 kHz (40,96 kHz Option) ja
Online-Streaming von Spannungen und Strömen ja
Spannungs- und Stromharmonische 2. - 50. Harmonische ja
Spannungs- und Stromharmonische 51. - 180. Harmonische optional
Schnittstellen Ethernet / RS 485
Kommunikationsprotokoll Modbus RTU | TCP
Montage Schalttafeleinbau, 144 x 144 mm
Abmessungen L x B x H (ohne Klemmen) 144 x 144 x 90 mm
Abmessungen L x B x H (mit Klemmen) 144 x 180 x 110 mm
Abmessungen Ausbruchsmaß (+0,8 mm) 138 x 138 mm
Gewicht 1220 g
Kostenlose Auswertesoftware WinPQ Lite ja

 

Messung und Funktionen multimess F144-PQ

Automatische Ereigniserkennung und Messnormen:
EN50160 (2013) / IEC61000-2-2 / IEC61000-2-12 /IEC61000-2-4 (Klasse 1; 2; 3) / NRS048 / IEEE519 / IEC61000-4-30 Klasse A / IEC6:1000-4-7 / IEC61000-4-15

Permanente Aufzeichnung:
Fünf feste und zwei variable Messzeitintervalle stehen für die permanente Aufzeichnung zur Verfügung: 10/12 T (200ms), 1 sec, n*sec, 150/180 T (3sec), n*min, 10 min, 2 Std.

Messung und Funktionen:
Zeitintervall Spannung 10/12
T
150/180
T
10
min
2
h
1
s
N*
s
N*
min
Netzfrequenz, 10s-Wert (IEC61000-4-30)
Extreme, Standardabweichung der Netzfrequenz (10s)            
Effektivwerte (RMS) (IEC61000-4-30)
Extreme, Standardabweichung der T/2-Werte            
Einbruch [%], Überspannung [%] (IEC61000-4-30)      
Harmonische Untergruppen n= 0..50 (IEC61000-4-7)      
Maximalwerte von 10/12 T harmonischen Untergruppen n = 2..50            
Zwischenharmonische Untergruppen n=0..49 (IEC61000-4-7)      
Gesamt-Klirrfaktor (THDS) (IEC61000-4-7)
Teilgewichteter Klirrfaktor (PWHD)
Unsymmetrie, negative/positive Sequenz, Sequenzzeichen
Unsymmetrie, Null-/positive Sequenz
Positive, negative, Null-Sequenz-Zeiger
Phasenwinkel (Grundwelle)
Flicker (IEC61000-4-15)          
Momentanwert Flicker (IEC61000-4-15)          
Rundsteuerspannungen [%] (IEC61000-4-30)          
Phasenwinkel ( Nulldurchgänge) der Phasenspannungs-
Harmonischen n=2..50 bis zur Grundwelle der Referenzspannung
     
Frequenzbänder 1..35 , 2kHz..9kHz, Effektivwert (RMS)
(IEC61000-4-7)
   

 

 

Power Quality Service

Störungssuche und Lösungen

Prospekt Power Quality DE

 

 

Tipp Tool Auslegung Blindleistungskompensation APP

Tool für die Auslegung einer Blindleistungskompensation

Neben vielen anderen nützlichen Funktionen bietet das Energietagebuch „visual energy Home“ auch Tools für die Elektrofachkraft, den Elektroinstallateur, Elektroniker und Elektrotechniker…

das ideale Werkzeug für die Auslegung einer Blindleistungskompensation.

Weitere Informationen

 

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.