multimess F96 TFT - 3-phasiges Netzmessgerät

Messgenauigkeit nach DIN EN 61557-12

Modbus / Profibus DP - Ein-/Ausgänge optional

Mögliche Schnittstellen:
KBR eBus*, Modbus*, Profibus*, KBR eBus TCP*, Modbus TCP*
*abhängig vom jeweiligen Gerätetyp

 

multimess F96 xxx 5 Balkengrafik Harmonische Oberschwingungenmultimess F96 xxx 5 Grafische  Ausgabe von I und U bei Netzeinbruch EN 61000-4-30multimess F96 xxx 5 Uph-n Momentan

Elektronisches Netzmessgerät der Serie multimess F96

Die elektronischen Netzmessgeräte der Serie multimess F96 messen und überwachen alle wichtigen Größen im Dreiphasen-Drehstromnetz und sind in mehreren Varianten verfügbar. Ein Impulsausgang ist in allen Geräten enthalten. Die Speicherung des Lastprofils (P+ P- / Q+ Q-) ist bis auf das Einstiegsgerät F96-0 in allen Geräten möglich und über eBus auslesbar. Die Netz-Spannung kann gemäß EN 61000-4-30 überwacht werden. Bei einer Verletzung wird der Verlauf von Spannung und Strom abgelegt. Unter anderem kann am LC-Display analysiert werden. Unterschiedliche optionale Schnittstellen und Protokolle erlauben den vielfältigen Einsatz.

Highlights

  • Messgenauigkeit nach DIN EN 61557-12
  • Farbiges TFT Display
  • Farbschema des Displays ist individuell durch den User einstellbar
  • Kompakte Bauform, Standard-Einbaumaß 96 x 96 mm
  • Optional nachrüstbare Schnittstellen für jeden Einsatzzweck
  • Einfache Intuitive Bedienung
  • Komfortable farbige Anzeige z B. mit Balkengrafik für netzharmonische OS
  • Grafische Darstellung des Spannungs- und Stromverlaufes nach einem definierten EN 61000 Ereignis

Technische Daten

 multimess F96 TFT Netzmessgerät

Gerätetypen Übersicht
     

Artikel-Nr.
US1

Artikel-Nr.
US5 (optional)
[1] multimess F96 multimess F96-0-TFT-1DO-US_-5 23423 23431
[2] multimess F96-0-TFT-ESMS-1DO-US_-5 23424 -
[3] multimess F96-2-TFT-MS-2RO1DO-US_-5 23430 24006
[4] multimess F96-2-TFT-ESMS-2RO1DO-US_-5 23426 24002
[5] multimess F96 TCP multimess F96-2-TFT-ET-2RO1DO-US_-5 23428 24004
[6] multimess F96-2-TFT-MT-2RO1DO-US_-5 23427 24003
[7] multimess F96 Profibus multimess F96-2-TFT-DP-1DO-US_-5 23429 24005

 

Ein- und Ausgangskonfiguration
 Gerätetyp  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]
 Impulsausgang (P+/P-/P-/Q-)  1 1 1 1 1 1 1
 Relaisausgang - - 2 2 2 2 -
 Schnittstelle - RS485  RS485  RS485  Ethernet TCP/IP Modbus TCP  RS485
 KBR eBus - ja - ja - - -
 KBR eBus TCP - - - - ja - -
 Modbus RTU/ASCII - ja ja ja - - -
 Modbus-TCP - - - - - ja -
 Profibus-DP - - - - - - ja
 Puffer/Kondensator - - ja ja ja ja ja
 Stromversorgung US1  100 bis 240 V +/- 10% AC/DC 50/60 Hz, 8 VA, 4 W
 Stromversorgung US5 (optional) 22,5 bis 64 V +/- 10% AC/DC 50/60 Hz, 8 VA, 4 W

 

Details, Messgrößen und Speicher
 

multimess F96...

[1] ...0-TFT-1DO-US_-5
[2] ...0-TFT-ESMS-1DO-US_-5

multimess F96...

[3] ...2-TFT-MS-2RO1DO-US_-5
[4] ...2-TFT-ESMS-2RO1DO-US_-5
[5] ...2-TFT-ET-2RO1DO-US_-5
[6] ...2-TFT-MT-2RO1DO-US_-5
[7] ...2-TFT-DP-1DO-US_-5

Messgrößen
Spannung U Ph–N (L1 – L3) | U Ph-Ph U Ph–N (L1 – L3) | U Ph-Ph
Strom I Ph (L1 – L3) I Ph (L1 – L3)
Strommittelwert I Ph (L1 – L3) I Ph (L1 – L3)
Neutralleiterstrom IN | IN-Mittel IN | IN-Mittel
Scheinleistung S Ph (L1 – L3) | S gesamt S Ph (L1 – L3) | S gesamt
Wirkleistung P Ph (L1 – L3) | P gesamt P Ph (L1 – L3) | P gesamt
Q1 = Grundschwingungsblindleistung Q 1 (L1 – L3) | Q 1 gesamt Q 1 (L1 – L3) | Q 1 gesamt
Frequenz f Netz f Netz
Oberschwingungen THD (L1 – L3) Spannung THD (L1 – L3) Spannung
  Id (L1 – L3) Strom Id (L1 – L3) Strom
  3. - 63. Harm. (L1 – L3) Spannung 3. - 63. Harm. (L1 – L3) Spannung
  3. - 63. Harm. (L1 – L3) Strom 3. - 63. Harm. (L1 – L3) Strom
Drehfeldkontrolle: Drehfeldanzeige in Grad ja ja
Leistungsfaktoren  Grundschwingung cosφ (L1 – L3) Grundschwingung cosφ (L1 – L3)
  Gesamtleistungsfaktor λ (L1 – L3) | λ gesamt Gesamtleistungsfaktor λ (L1 – L3) | λ gesamt
Elektrische Arbeit Endloszähler für Wirkarbeit P+ | P- Endloszähler für Wirkarbeit P+ | P-
  Endloszähler für Blindarbeit Q+ | Q- Endloszähler für Blindarbeit Q+ | Q-
Tarif umschaltbar HT / NT2 HT / NT
Speicher
Lastprofilspeicher P gesamt / Q gesamt - P+ | Q+ (kumuliert)3
  - P- | Q- (kumuliert)3

Speicherdauer der Lastprofile
(bei 15 minütiger Messperiode)

- Ringspeicher für 366 Tage
Tages-, Wirk- und Blindarbeit - Jahresarbeitsspeicher, Tageswerte für Wirk- und Blindarbeit
Schleppzeigerfunktion (min. / max.) ja1 ja
Ereignisspeicher - 1500 Ereignisse zur Protokollierung von Tarifschaltbefehlen,
Fehlermeldungen, usw. mit Datum und Uhrzeit 3
Betriebslogbuch - 500 Einträge mit Datum und Uhrzeit


1
Ohne Speicherung und Zeitstempel
2 Umschaltung über eBus
3 Nicht auslesbar über Modbus und Profibus

Upgrade-Kits: im Handumdrehen vom Basis- zum High-End-Gerät

Farbkonfigurator

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, nutzen Sie unseren Farbkonfigurator. Er soll Ihnen helfen die richtigen Farbtöne für Ihr multimess F96-xxx-5 zu finden.

Hier geht es zum Farbkonfigurator

 

multimess Energiemessgeräte
MESS-GENIES!

Wenn messen nicht genug ist.

multimess de 4818 1 1

 

 

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.