multicond - Leistungskondensatoren

KBR Leistungskondensatoren multicond für die Blindstromkompensation

multicond - Leistungskondensatoren für die Blindstromkompensation

Leistungskondensatoren für die Blindstromkompensation in 1- und 3-phasiger Ausführung, entwickelt für höchste Ansprüche. Neben langer Lebenserwartung und hoher Strom- und Spannungsbelastbarkeit ist die Sicherheit im Überlastfall (allpoliger Überdruckabreißsicherung) ein entscheidender Vorteil der kompakten, in Trockentechnik aufgebauten Komponenten. Weitere Pluspunkte sind die gute Wärmeableitung, die geringe Eigenerwärmung sowie ein zuverlässiges Arbeiten bei hoher Umgebungstemperatur.

Highlights

  • Leistungen von 2.8 bis 37 kvar
  • Kondensator-Nennspannung von 280, 440, 480, 525, 690 oder 800 V
  • Hohes Sicherheitsniveau durch Trockentechnik und 3-phasige Überdruck-Abreißsicherung
  • Inklusive kompaktem Entladewiderstand
  • Lange Lebensdauer

... premium UHPC

Leistungskondensatoren multicond premium UHPC
 
Nennspannung  Un = 280, 440, 480, 525, 690 oder 800 V 
Frequenz 50/60 Hz
Maximal zulässige Betriebsspannung 1,0 x Un  dauernd
1,1 x Un  an 8 Stunden/Tag
1,15 x Un  an 30 Minuten/Tag
1,2 x Un  200 x 5 Minuten 
1,3 x Un  an 200 x 1 Minute
Maximal zulässiger Betriebsstrom 1,5 x In  bei 0 - 15,9 kvar
2,0 x In  bei > 15,9 kvar
Maximaler Einschaltspitzenstrom 400 x In
Kapazitätstoleranz + / - 5 %
Verlustleistung < 0,20 W / kvar,
ohne Entladewiderstände
Spannungsprüfung
(Klemme – Klemme)
2,15 x Unenn  (AC), 10 sec
Spannungsprüfung
(Klemme – Gehäuse)
≤ 690 V : 3600 V (AC), 2,5 sec 
> 690 V : 6000 V (AC), 10 sec - nach Norm
Kühlung Selbstkühlung
Zulässige Luftfeuchtigkeit 95 %
Maximale Einsatzhöhe 4000 m über NN
Einbauort, Einbaulage innen, beliebig
Befestigung M12 Gewindebolzen am Boden
Sicherheitsmerkmale - Trockentechnik, harzgefüllt
- Selbstheilung
- Überdruckabschaltsicherung allpolig
- SF6-frei, PCB-frei
Gehäuse Aluminium
Schutzart IP 20
Dielektrikum Polypropylen
Anschlussklemmen fingersichere, doppelseitige Anschlussklemme
Entladung Entladewiderstände extern an der Klemme
Normen IEC 60831-1 + 2, EN 60831-1 + 2,
VDE 0560-46 + 47

 

... basic UHPC

Leistungskondensatoren multicond basic UHPC
 
Nennspannung  Un = 280, 440, 480, 525, 690 oder 800 V 
Frequenz 50/60 Hz
Maximal zulässige Betriebsspannung 1,0 x Un  dauernd
1,1 x Un  an 8 Stunden/Tag
1,15 x Un  an 30 Minuten/Tag
1,2 x Un  200 x 5 Minuten 
1,3 x Un  an 200 x 1 Minute
Maximal zulässiger Betriebsstrom 1,5 x In  bei 0 - 15,9 kvar
2,0 x In  bei > 15,9 kvar
Maximaler Einschaltspitzenstrom 400 x In
Kapazitätstoleranz + / - 5 %
Verlustleistung < 0,20 W / kvar,
ohne Entladewiderstände
Spannungsprüfung
(Klemme – Klemme)
2,15 x Unenn  (AC), 10 sec
Spannungsprüfung
(Klemme – Gehäuse)
≤ 690 V : 3600 V (AC), 2,5 sec 
> 690 V : 6000 V (AC), 10 sec - nach Norm
Kühlung Selbstkühlung
Zulässige Luftfeuchtigkeit 95 %
Maximale Einsatzhöhe 4000 m über NN
Einbauort, Einbaulage innen, beliebig
Befestigung M12 Gewindebolzen am Boden
Sicherheitsmerkmale - Trockentechnik, harzgefüllt
- Selbstheilung
- Überdruckabschaltsicherung allpolig
- SF6-frei, PCB-frei
Gehäuse Aluminium
Schutzart IP 20
Dielektrikum Polypropylen
Anschlussklemmen fingersichere, doppelseitige Anschlussklemme
Entladung Entladewiderstände extern an der Klemme
Normen IEC 60831-1 + 2, EN 60831-1 + 2,
VDE 0560-46 + 47

 

... light UHPC

Leistungskondensatoren multicond light UHPC
 
Nennspannung  Un = 280, 440, 480, 525 oder 690 V 
Frequenz 50/60 Hz
Maximal zulässige Betriebsspannung 1,0 x Un  dauernd
1,1 x Un  an 8 Stunden/Tag
1,15 x Un  an 30 Minuten/Tag
1,2 x Un  200 x 5 Minuten 
1,3 x Un  an 200 x 1 Minute
Maximal zulässiger Betriebsstrom 1,8 x In  bei > 15,9 kvar
Maximaler Einschaltspitzenstrom 400 x In
Kapazitätstoleranz + / - 5 %
Verlustleistung < 0,20 W / kvar,
ohne Entladewiderstände
Spannungsprüfung
(Klemme – Klemme)
2,15 x Unenn  (AC), 10 sec
Spannungsprüfung
(Klemme – Gehäuse)
≤ 690 V : 3600 V (AC), 2,5 sec 
> 690 V : 6000 V (AC), 10 sec - nach Norm
Kühlung Selbstkühlung
Zulässige Luftfeuchtigkeit 95 %
Maximale Einsatzhöhe 4000 m über NN
Einbauort, Einbaulage innen, beliebig
Befestigung M12 Gewindebolzen am Boden
Sicherheitsmerkmale - Trockentechnik, harzgefüllt
- Selbstheilung
- Überdruckabschaltsicherung allpolig
- SF6-frei, PCB-frei
Gehäuse Aluminium
Schutzart IP 20
Dielektrikum Polypropylen
Anschlussklemmen fingersichere, doppelseitige Anschlussklemme
Entladung Entladewiderstände extern an der Klemme
Normen IEC 60831-1 + 2, EN 60831-1 + 2,
VDE 0560-46 + 47

... Temperaturklassen

 

multicond premium UHPC multicond basic UHPC multicond light UHPC
     
Leistungskondensatoren multicond Temperaturklasse D und 5    
Temperaturklasse D+5
-40/60
   
> 150000 h
max. Umgebungstemp.: 60°C
max. 24 h Mittelwert: 50°C
max. Jahresmittelwert: 40°C
   
     
Leistungskondensatoren multicond Temperaturklasse D 250000h Leistungskondensatoren multicond Temperaturklasse D 130000h Leistungskondensatoren multicond Temperaturklasse D 100000h
Temperaturklasse D
-40/55
Temperaturklasse D
-40/55
Temperaturklasse D
-40/55
Lebenserwartung*
> 250000 h
max. Umgebungstemp.: 55°C
max. 24 h Mittelwert: 45°C
max. Jahresmittelwert: 35°C
Lebenserwartung*
> 130000 h
max. Umgebungstemp.: 55°C
max. 24 h Mittelwert: 45°C
max. Jahresmittelwert: 35°C
Lebenserwartung*
> 100000 h
max. Umgebungstemp.: 55°C
max. 24 h Mittelwert: 45°C
max. Jahresmittelwert: 35°C
     
  Leistungskondensatoren multicond Temperaturklasse C 150000h Leistungskondensatoren multicond Temperaturklasse C 130000h
  Temperaturklasse C
-40/50
Temperaturklasse C
-40/50
  Lebenserwartung*
> 150000 h
max. Umgebungstemp.: 50°C
max. 24 h Mittelwert: 40°C
max. Jahresmittelwert: 30°C
Lebenserwartung*
> 130000 h
max. Umgebungstemp.: 50°C
max. 24 h Mittelwert: 40°C
max. Jahresmittelwert: 30°C

 

*Die maximale Lebenserwartung ist abhängig von der Art der Anwendung sowie der Temperaturklasse

Lagerbedingungen für Leistungskondensatoren multicond:
min / max Temp:           -40 - + 85°C
max Luftfeuchte:           <95% ohne Betauung
Lagerung nicht in korrosiver und aerosolhaltiger Atmosphäre, besonders wenn Chloridgas, Schwefelverbindungen, Salze (Seeluft) oder Ähnliches vorhanden ist.

Download

Technische Details - Daten (2350 KB)

Energiekosten senken

durch Blindleistungskompensation
und Energiekontrollsysteme

Newsletter

captcha 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.